Versandarten

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt im Inland (Deutschland) und in die nachstehenden Länder: Deutschland und alle Länder in der EU..

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

 

Lieferungen im Inland (Deutschland): 

Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 6,00 € pro Bestellung.

 

Lieferungen ins Ausland:

Wir berechnen die Versandkosten ins EU Ausland pauschal wie folgt: 6,00 € pro Bestellung.

 

Lieferung von Download-Produkten:

Für Download-Produkte (digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden) fallen keine Versandkosten an.

Download-Produkte können Sie über einen per E-Mail mitgeteilten Link herunterladen.
Die Versendung dieser E-Mail mit Zugangsdaten zur Ausführung des Downloads erfolgt innerhalb von 48 Stunden nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).

 

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 – 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

 

Ab Januar 2021 nutzen wir einen externen Versanddienstleister

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit dem Versand-Dienstleister

Artha Verlagsauslieferung,

Grüntenseestr. 42,

87466 Oy-Mittelberg, Deutschland            

(www.artha.de) –

zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung abgeschlossener Verträge unterstützen. An diesen Dienstleister sowie an das – im Rahmen der Vertragsabwicklung – mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten wie Name und Adresse weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Wir haben Artha dazu verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.